Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ausgewählte Presseartikel


Tagesspiegel: Vorstoß der Opposition - Sexuelle Identität soll im Grundgesetz geschützt werden

Doris Achelwilm (Linke) äußerte die Erwartung, dass eine Aufnahme in das Grundgesetz der Gruppe “einen anderen Schutz und eine andere Aufmerksamkeit„ verschaffen werde. Weiterlesen


neues deutschland: Sexuelle Identität - Geburtstagsgeschenk ans Grundgesetz

Auf Nachfrage des »nd«, was die LINKE an dem Entwurf anders formuliert hätte, wenn sie früher beteiligt worden wäre, sagte die Sprecherin für Queerpolitik, Doris Achelwilm: »Wir hätten wohl anders auf die Praxis verwiesen, etwa beim Arbeitsschutz oder Gewalt. Aber eine große Diskrepanz gibt es nicht. « Weiterlesen


taz: Erwartungen Transsexueller enttäuscht

„Gesetzlich wäre eine dritte Option für alle, die wollen, gangbar gewesen – menschenrechtlich geboten war sie ohnehin“, so Achelwilm. Weiterlesen


Gastkommentar im Tagesspiegel: Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks - Gegenmodell zu Google

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss dezidiert beauftragt - und der gestärkt werden / Von Doris Achelwilm Weiterlesen


queer.de: Unmut über Regierungsentwurf zur Reform des Transsexuellengesetzes

Die Bundesregierung will endlich das völlig veraltete Transsexuellengesetz reformieren. Allerdings zeigen sich Trans-Aktivisten und die Opposition entsetzt darüber, dass der Entwurf kaum etwas ändert. Weiterlesen


Der Tagesspiegel: Gesetz für Transsexuelle soll reformiert werden

Die Große Koalition will das Transsexuellengesetz reformieren. Doch der Vorschlag stößt auf Kritik: Die neuen Regeln würden Betroffene weiter fremdbestimmen. Weiterlesen


Tagesspiegel: Streit um Pressefreiheit - Schützen Sie Armin Wolf vor der FPÖ!

Nach den jüngsten Attacken der FPÖ gegen ORF-Moderator Armin Wolf: Linke und Grüne schreiben an Kanzler Sebastian Kurz. Weiterlesen