Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

zwd Politikmagazin: Kritik an Leopoldina-Papier zu Corona

Das Magazin zwd berichtet über die Einschätzung der Leopoldina-Empfehlungen durch die Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin, Jutta Allmendinger, und nimmt dabei Bezug auf die Kritik Doris Achelwilms: "Die Linken-Bundestagsabgeordnete Doris Achelwilm wundert sich in einem Twitter-Beitrag nicht darüber, dass geschlechterrelevante Auswirkungen der Coronakrise im Text und in der Empfehlung kaum vorkommen."

Den Artikel können Sie auf der Website des zwd Politikmagazins lesen.